Shopping Cart
Gratis Versand bereits ab 79€

Hotline: 0176 57761859

Krafttraining oder Cardio für die Fettverbrennung

Cardio oder Krafttraining für die Verbrennung oder Definition? Was bringt mehr, wenn es um die Fettverbrennung geht. Cardio Training gilt für viele Bodybuilder als Geheimtipp und Rutine um die Fettverbrennung anzuregen in der Definitionsphase oder für eine Diät. Besonders im nicht professionellen Bodybuilding raten viele Ernährungscoaches und Personal-Trainer dazu einmal in der Woche ein ausgiebiges Cardiotraining zu machen.

Mittlerweile setzen immer mehr Sportler aber auch auf ein ausgiebiges Krafttraining (hochintensives Training) um die Fettverbrennung anzuregen. Grundsätzlich verbrennt man mehr Kalorien durch ein intensives Training als durch ein Workout mit niedriger Intensität.

Der Grundumsatz im Muskelaufbau und der Grundumsatz

Neben dem Sport verbrennt man am meisten Kalorien durch den sogenannten Grundumsatz. Der Grundumsatz beschreibt den Kalorienbedarf eines Menschen in der Ruhephase. Sprich wie viel Kalorien verbrennt ein Mensch, wenn er kein Sport macht. Grundsätzlich gilt je mehr fettfreie Muskulatur ein Mensch hat, desto höher ist der Grundumsatz. Das heißt man kann mehr essen da der Körper auch im Ruhezustand mehr Kalorien verbrennt. Wenn man sich diesen Grundsatz genauer anschaut ergibt es durchaus Sinn den Grundumsatz durch mehr Muskulatur zu erhöhen spricht durch Krafttraining und nicht durch aerobes Training.

Umso mehr Ausdauer-Training oder Cardio man als Sportler macht, desto mehr werden die Kraft und das Wachstum der Muskulatur, aufgrund der extremen Belastung auf das zentrale Nervensystem und die arbeitende Muskulatur negativ beeinflusst, so kommt es dann zu einem Abbau von Muskelmasse.

Die so fehlende Muskulatur senkt wiederum den Grundumsatz dies führt dann dazu, dass man weniger Grundumsatz hat sprich weniger Fett verbrennt / Kalorien verbrennt.

Das Cardiotraining führt bei vielen Personen die massiv an Gewicht verlieren wollen zu keinem schnellen Ergebnis. Dennoch hat ein ausgewogenes Cardiotraining sein Sinn und Zweck, es verbessert die Herzgesundheit erhöht den Stoffwechsel und steigert die Regenerationsfähigkeit der Muskulatur. Des Weiteren ist Cardio-Training sprich Lauftraining, Sprints oder Joggen auch gut für die Beweglichkeit der Muskulatur und Zwischenmuskulatur.

Das hochintensive Training

Vor allem hochintensives Training ist sehr geeignet für den Fettverlust da hier der Stoffwechsel am stärksten angekurbelt wird und man so durch die Muskulatur überschüssige Kalorien am besten verbrennt und das auch langfristig. Am meisten profitieren Sportler von hochintensiven Workouts gepaart mit einem moderaten Cardiotraining am Anfang.

Hochintensives Training steigert die Fettverbrennung während ein angepasstes Cardiotraining ideal für die spätere Regeneration ist. Am besten fängt man mit aeroben Training an, bevor man ein hoch intensives Krafttraining anschließt. Dadurch wird die Muskulatur mit mehr Sauerstoff versorgt und man kann somit mehr Leistung beim Krafttraining abrufen. Die Mischung aus einem erhöhten Grundumsatz durch Muskulatur und verbessertem metabolen Kapazitäten lässt einen auf Dauer viel Fett verbrennen. Des Weiteren hat man bei einem Krafttraining eine starke nach Verbrennungsphase von bis zu 38 Stunden was beim regulären Cardiotraining nicht der Fall ist.

Fakt ist wer mehr Muskulatur hat kann auch mehr essen und setzt dadurch weniger Fett an. Ein ausgewogenes Training aus Kraftsport und Bodybuilding sowie Cardio-Training für den Kreislauf und Herzkreislauf verbrennt nicht nur Fett sondern ist auch gesund.

Am wichtigsten ist es bei einer Diät immer ein Kaloriendefizit zu haben, denn nur so nimmt man ab.  Wenn es das Ziel ist Fett zu verbrennen und nicht nur Muskelmasse aufzubauen muss man auf lange Sicht mehr  Kalorien verbrennen als Kalorien zu sich zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenfreie Lieferung

Kostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 79 Euro innerhalb Deutschlands

Rückgaberecht

Unkomplizierte Rückgabe bei Lieferung beschädigter Ware

Garantie

Garantie auf die Unversehrtheit der Produkte

Sicheres Bezahlen

Über SSL abgesichertes bezahlen über PayPal