Shopping Cart
Gratis Versand bereits ab 79€

Hotline: 0176 57761859

Sex und Testosteron

Wir wissen, daß Testosteron das Libido deutlich steigert und auch beim Muskelaufbau unheimlich wichtig ist. Senkt Dein Liebesleben also die Chancen auf Deinen Traumkörper?

Wir lesen öfter in der Presse, daß Leistungssportler in der Nacht vor einem Wettkampf keinen Sex haben dürfen. Macht Sex also schwach?
Auf diese Frage eine Antwort zu finden ist gar nicht so einfach. Ich habe mit verschiedenen Fachleuten und Ärzten gesprochen und die meisten konnten mir keine klare Antwort geben.

Am Ende zeichnet sich jedoch eine Antwort deutlich ab.

Ja, Sex senkt in der Tat den Testosteronspiegel und damit auch die Fähigkeit des Körpers, Muskeln aufzubauen.

Die gute Neuigkeit ist jedoch, daß es Mittel und Wege gibt, Muskeln aufzubauen ohne sein Liebesleben aufzugeben.

Also, wir wissen das Testosteron wichtig ist. So weit so gut. Damit der Körper Testosteron produzieren kann braucht er Zink. Der Körper benötigt erhebliche Mengen Zink um Testosteron zu produzieren, allerdings sind die Zinkspeicher im Körper nur sehr gering. Daher ist es wichtig, täglich genug Zink zu sich zu nehmen. Besonders Zinkhaltige Lebensmittel sind Haferflocken, Kalbsfleisch, Austern, Sonnenblumenkerne und Leber.

Durch moderne Produktionsmethoden und Umwelteinflüsse sinkt jedoch auch der Zinkgehalt dieser Lebensmittel,

aber es kommt noch schlimmer:

Wir Männer verbrauchen Zink beim Sex. Jeder Höhepunkt kostet den Körper ca. 1 mg Zink und durch Schwitzen verliert er zusätzlich Zink.

Die Gleichung lautet also

Heißer Sex = Zinkmangel = weniger Testosteron = weniger Muskeln

Ein echter Teufelskreis.

Aber es gibt eine Lösung (nein, wir müssen nicht unser Sexleben aufgeben). Unser Körper ist so eingestellt, daß er umso mehr Testosteron produziert je mehr er verbraucht. Also müssen wir den Körper animieren mehr Testo zu produzieren indem wir
mehr verbrauchen. (Das ist doch mal eine Entschuldigung: Schatz, ich tue es nur für meine Muskeln, wirklich).

Zusätzlich sollten täglich 25-50 mg Zink in Form einer Nahrungsergänzung eingenommen werden, am Besten kurz vor dem Schlafengehen.
So hat der Körper die Möglichkeit, seine Testosteronproduktion zu erhöhen und damit die Muskeln wachsen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenfreie Lieferung

Kostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 79 Euro innerhalb Deutschlands

Rückgaberecht

Unkomplizierte Rückgabe bei Lieferung beschädigter Ware

Garantie

Garantie auf die Unversehrtheit der Produkte

Sicheres Bezahlen

Über SSL abgesichertes bezahlen über PayPal